• Vereinigte Staaten von Amerika (USD $) - Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Nederlands
Jederzeit für Sie erreichbar +49 8022 26969

DATENSCHUTZINFORMATION

Selbstverständlich nehmen wir sämtliche Belange rund um den Datenschutz sehr ernst. Uns ist sehr daran gelegen, Ihre Privatsphäre im Rahmen unserer Online-Angebote jederzeit zu schützen. Wenn und soweit Sie uns freiwillig personenbezogene Daten mitteilen, werden diese entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Fassung, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und gespeichert. Selbstverständlich werden sämtliche Daten vertraulich behandelt. Mit den nachfolgenden Datenschutzinformationen möchten wir Sie im Einzelnen darüber informieren, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

  • Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
      Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
      Nickis Bächstädt GmbH (nachfolgend NICKIS.com genannt)
      Seestraße 5
      83700 Rottach-Egern am Tegernsee
      Tel.: +49 8022 - 26969
      Fax: +49 8022 938 5310
      E-Mail: info@nickis.com
  • Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
      Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutz@nickis.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „die Datenschutzbeauftragte“.
  • Angabe der Art der verarbeiteten Daten
      Grundsätzlich ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zur Nutzung unseres Internetauftritts auf das erforderliche Maß und die erforderlichen Daten beschränkt. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Auf unserer Webseite können Sie uns an verschiedenen Stellen personenbezogene Datenarten übermitteln. Diese sind nachfolgend aufgeführt.

    • Registrierung
        Im Rahmen der Registrierung über den „Anmelden oder Registrieren“ Button werden folgende personenbezogenen Datenarten übermittelt und gespeichert:

      • Initiale Registrierung
        • E-Mail Adresse
      • „Mein Konto“
          Ferner können Sie in Ihrem Konto folgende personenbezogene Daten hinterlegen, die jedoch spätestens bei Bestellung notwendig sind und an uns übermittelt werden:

        • Vorname
        • Nachname
        • Firma (optional)
        • Straße, Hausnummer
        • PLZ, Stadt
        • Land
        • Telefonnummer
        • E-Mail Adresse
      • Newsletter Anmeldung
        • E-Mail Adresse
    • Kontaktformular
        Im Rahmen einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden nachfolgende personenbezogene Daten übermittelt:

      • Vorname
      • Nachname
      • Grund der Kontaktaufnahme
      • Nachricht
    • Bewerberformular
        Über unser Bewerberformular innerhalb der „Karriere“-Seite übermitteln Sie uns folgende personenbezogenen Datenarten:

      • Vorname
      • Nachname
      • E-Mail Adresse
      • Telefonnummer
      • Dokumente wie Lebenslauf und / oder Anschreiben und / oder Zeugnisse
    • Erfassung von Webserver-Protokolldaten
        Ihr Internetbrowser übermittelt bei jedem Aufruf unserer Webseite eine Reihe von technisch notwendigen Daten an unseren Webserver. Diese Daten werden in den Logfiles des Webservers gespeichert. Erfasst werden folgende Daten:

      • verwendeter Browsertyp und Versionen
      • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
      • die Internetseite, von welcher der Zugriff auf unsere Internetseite gelangt, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite erfolgt (Referrer)
      • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
      • der Name der angeforderten Datei
      • die Größe der übertragenen Datei
      • die IP-Adresse, von der die Anforderung erfolgte
      • Diese Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert. Sie werden keinesfalls mit den personenbezogenen Daten von Ihnen in Verbindung gebracht. Damit ist ausgeschlossen, dass hiermit Rückschlüsse auf eine bestimmte Person möglich sind.

  • Angabe der Zwecke der verarbeiteten Daten
      Im nachfolgenden ist zu jeder der unter 3. genannten Datenarten der Zweck der Erhebung aufgeführt:

    • Registrierung und „Mein Konto“
        Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren. Diese Registrierung dient dem Zweck, dass Sie zukünftig unter „Mein Konto“ neben Ihrer E-Mail Adresse weitere personenbezogene Daten hinterlegen können. Diese Informationen sind zum Vertragsabschluss erforderlich. Wir benötigen die Daten zur Lieferung und Rechnungsstellung. Zudem können Sie zukünftig schneller und einfacher Bestellungen tätigen. Das erstellte Konto beinhaltet zudem Informationen über vergangene Bestellungen (sogenannte „Bestellhistorie“) sowie die von Ihnen favorisierten Produkte innerhalb von „Ihr Wunschzettel“.
    • Bestellung
        Im Rahmen einer Bestellung benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten für die Lieferung sowie die Rechnungsstellung.
    • Newsletter Anmeldung
        Sollten Sie sich für unseren Newsletter interessieren und anmelden, benötigen wir E-Mail Adresse um Ihnen zukünftig die Newsletter zukommen zu lassen. In jedem Newsletter, den Sie von uns bekommen, haben Sie die Möglichkeit sich aus diesem auch wieder auszutragen.
    • Kontaktaufnahme über Kontaktformular oder E-Mail
        Unsere Webseite enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Ihre Daten werden nach Abschluss der Kontaktanfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
    • Bewerbung über das Bewerberformular
        Um Ihre Online-Bewerbung bearbeiten zu können, ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben, zu speichern und zu nutzen. Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung Ihrer Bewerbung. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen Stellen und Fachabteilungen weitergeleitet und nicht an andere Unternehmen oder Dritte weitergegeben.
    • Erfassung von Webserver Protokolldaten
        Bei der Nutzung der Webserver-Protokolldaten ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Webserver-Protokolldaten werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns einerseits statistisch und darüber hinaus mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um so ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.
    • Verschlüsselung und sonstige Sicherheitsmaßnahmen
        Wir verwenden innerhalb der Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure-Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Web-Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser kein 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf eine 128-Bit v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweise oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unserer Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  • Angabe der Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
      Bei NICKIS.com verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Art. 6 Abs. 1 (a) und (b) DS-GVO dienen uns hierfür als Rechtsgrundlage.

      Bei der Newsletter Anmeldung und anschließenden Versendung handelt es sich um einen Verarbeitungsvorgang, bei dem wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen (Double Opt-In zum Erhalt des Newsletters). Hierfür dienen Art. 6 Abs. 1 (a) und (f) DS-GVO unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage. Dieselben Rechtsgrundlagen gelten für die Registrierung, das Absenden einer Bewerbung über das Bewerbungsformular sowie die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular.

      Die Datenverarbeitung der Webserver-Protokolle erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs. 1 (f) DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).

      Bei unseren Marketingaktionen haben Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich eingewilligt oder es handelt es sich um die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlicher personenbezogener Daten, sofern Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten gegenüber diesem Interesse nicht überwiegen. Als Rechtsgrundlagen dienen uns hierfür Art. 6 Abs. 1(a) und (f) DS-GVO.
  • Weitergabe an Dritte
      Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt, wenn überhaupt, nur in den in dieser Datenschutzerklärung explizit genannten Fällen. Diese Fälle sind:

    • Bei erfolgreicher Bestellung geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden. Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister. Eine weitergehende Nutzung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben.
    • Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben wird Ihre E-Mail Adresse an unseren Dienstleister zum Newsletterversand weitergegeben. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet.
    • Wenn Sie sich registrieren oder eine Bestellung tätigen werden Ihre Daten auf den von uns angemieteten Webservern geujspeichert.
    • Wenn Sie sich für die Zahlungsart „auf Rechnung“ entschieden haben, werden Ihre Daten für eine Bonitätsprüfung an unseren Dienstleister Klarna weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie hier: http://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy
    • Bei einer Bewerbung über unser Bewerbungsformular werden Ihre Daten an unseren Dienstleister Personio GmbH weitergegeben.
    • Sämtliche externe Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des jeweils ggf. in Anspruch genommenen Angebotes.

  • Speicherdauer
      Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die etwa aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen. Die Speicherdauern im Einzelnen:

    • Registrierung
        Wenn Sie sich registriert und ein Konto erstellt haben, bleibt dieses bestehen, bis Sie schriftlich bei uns um die Löschung des Kontos bitten.
    • Newsletter
        Nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, besteht am Ende jedes Newsletters die Möglichkeit sich aus diesem auch wieder auszutragen.
    • Bestellung
        Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften besteht eine Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren.
    • Kontaktaufnahme über Kontaktformular
        Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage an uns übermittelt. Die Daten werden bis zur vollständigen Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
    • Speicherdauer von Online-Bewerbungen
        Die Daten Ihrer Online-Bewerbung werden von uns für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens löschen wir die Daten Ihrer Online-Bewerbung nach 6 Monaten, sofern Ihre Bewerbung keinen Erfolg hatte. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Vorschriften der Löschung entgegenstehen. Im Falle eines Bewerbungserfolgs übernehmen wir Ihre Bewerbungsdaten in die Personalakte unter Beachtung der rechtlichen Zulässigkeit.
    • Speicherdauer Webserver-Protokolldaten
        Die Daten werden für eine Woche auf den Systemen aufbewahrt.
  • Hinweis auf Bestehen der Betroffenenrechte
      (a) Recht auf Auskunft Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

      (b) Recht auf Berichtigung Sie haben gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

      (c) Recht auf Löschung Sie haben gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern keine rechtliche Aufbewahrungspflicht besteht oder weitere berechtigte Gründe dem entgegenstehen.

      (d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch (siehe unten (e) ) gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

      (e) Recht auf Widerspruch Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund einer Verarbeitung im öffentlichen Interesse , in Ausübung öffentlicher Gewalt, zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Im Falle des Widerspruchs verwenden wir die Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wurden die personenbezogene Daten erhoben, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

      (f) Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, dass unter bestimmten Voraussetzungen diese Daten von uns an einen anderen Anbieter direkt übermittelt werden.
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung
      Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Newsletteranmeldung, Registrierung, Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder bei einer Bewerbung) jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.

      Ihren Widerruf richten Sie an info@nickis.com

      Für einen Widerruf der Newsletteranmeldung besteht am Ende eines jeden Newsletters die Möglichkeit, sich aus diesem auszutragen. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Hinweis auf ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
      Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich jederzeit bei den Datenschutzaufsichtsbehörden zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • Information über gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
      Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Sie sind beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit Ihnen einen Vertrag abschließt. Dies ist der Fall, bei einer Online Bestellung oder einer telefonischen Bestellung. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten können Sie sich an uns wenden. Wir klären Sie einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.
  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung oder Profiling
      Wir nutzen eine automatische Entscheidungsfindung/Profiling. Dabei nutzen wir personenbezogene Daten, wie Alter des Kindes, Geschlecht des Kindes o.ä., um Ihnen personalisierte Inhalte zu zeigen. Dies geschieht im Rahmen von Newslettern oder Produktvorschlägen auf der Website entsprechend Ihrer Interessen und gekauften Produkten. Ziel ist es, Ihnen die Suche nach passenden Produkten zu erleichtern und zu beschleunigen.
  • Webanalyse & Cookies
    • Google Analytics
        Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den User ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

        Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihrer Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

        Alternativ und insbesondere bei Browsern auf mobilen Geräten können Sie zukünftig die Erfassung der Daten dieser Website mit diesem Browser durch Google Analytics durch Setzen eines Opt-Out-Cookies verhindern. Klicken Sie hier um Google Analytics zu deaktivieren. Sollten Sie das Opt-Out-Cookie löschen, müssen Sie wieder auf diesen Link klicken um die Erfassung der Daten dieser Website mit diesem Browser durch Google Analytics zu verhindern.

        Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO.

        Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html , sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .
        Link zur Deaktivierung des Google-Services: http://www.google.com/policies/technologies/ads/
    • Criteo
        Weiter werden auf dieser Webseite durch Technologien der Criteo GmbH sowie der Google Inc. Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sogenannten Cookie-Textdateien (zu "Cookies" siehe auch unten) auf Ihrem Computer gespeichert. Das gespeicherte Surfverhalten wird anhand eines Algorithmus analysiert, so dass anschließend gezielte Produktempfehlungen in Form von Werbebannern bzw. Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter (sog. Publishern) angezeigt werden können. Diese Daten können nicht dazu verwendet werden, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur bedarfsgerechten Gestaltung bzw. Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können dieser anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens jederzeit widersprechen, indem Sie nachfolgende Deaktivierungs-Links aufrufen:

        Link zur Deaktivierung des Criteo-Services: http://www.criteo.com/de/privacy/
    • Facebook Remarketing / Retargeting
        Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Rechtsgrundlage ist in der Regel Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren
    • Bing
        Wir verwenden Bing Ads, um online für unser Unternehmen zu werben. Dabei wird eine kleine Textdatei verwendet, auch als Cookie bekannt, um den Abschluss die Abwicklung von Transaktionen zu erfassen. Damit können Produkte oder Dienstleistungen effektiver vermarktet werden. Rechtsgrundlage ist in der Regel Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO. Mit dem Bing Ads soll sichergestellt werden, dass alle gesammelten Daten anonym bleiben und nicht zur Identifizierung von Personen verwendet werden können.

        Cookies können in Browsern wie Internet Explorer und Mozilla Firefox gelöscht werden. Außerdem kann dort ausgewählt werden, welche Cookies auf dem Computer zugelassen werden sollen oder nicht. Informationen zum Löschen von Cookies oder zum Ändern der Datenschutzrichtlinien für den Computer finden Sie in der Browserhilfe.
    • Tracdelight
        Mithilfe der tracdelight GmbH (Registernummer: HRB 219591, Ust-IdNr.: DE814842587) versuchen wir mittels Produktempfehlungen Dritter unsere Reichweite zu vergrößern und neue Kunden zu gewinnen. Nach Abverkäufen werden Daten des Käufers für firmeninterne Zwecke, wie beispielsweise statistische Auswertungen, gespeichert. Dies geschieht durch ein implemtiertes Pixel, welches innerhalb der Bestellbestätigungsseite im HTML-Quelltext unseres Shops, eingebaut wird. Die tracdelight GmbH gelangt lediglich nur an Daten, die nicht auf eine Person zurückzuführen ist. Zu diesen anonymen Angaben gehören beispielsweise die Verweildauer oder welcher Internetbrowser benutzt worden ist. Sie werden ausschließlich zur Optimierung der eigenen Internetseite weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist in der Regel Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO.Personenbezogene Daten werden durch uns nicht an Dritte weitergegeben bzw. verkauft. Weitere Informationen können Sie in der Datenschutzerklärung von Conversant Europe Limited unter folgendem Link finden: https://www.tracdelight.com/privacy
    • CJ
        Commission Junction by Conversant Europe Limited ist ein Anbieter im Bereich Affiliate Marketing, das wir für langfristige Affiliate Programme und kurzfristige Leadkampagnen einsetzen. Zur Optimierung und Auswertung dieser Programme und/oder Kampagnen werden gewisse Daten der Kunden gespeichert. Diese Daten lassen sich in personenbezogene und nicht personenbezogene Daten unterteilen. Commission Junction erhält ausschließlich nicht personenbezogene Kundendaten, außer sie werden freiwillig vom Kunden an das Affiliate Netzwerk überreicht. Mithilfe personenbezogener Daten können wir Abverkäufe segmentieren und/oder klassifizieren, um interene Auswertungen zu erstellen und weitere Potenziale schöpfen. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Weitere Informationen können Sie in der Datenschutzerklärung von Conversant Europe Limited unter folgendem Link finden: https://www.conversantmedia.com/legal/privacy
    • Stylight
        Als weiteren Vertriebskanal, werden einige Produkte auf dem Portal der Stylight GmbH (Registernummer: HRB 176416) gelistet und angeboten. Es werden Informationen zu Abverkäufen, durch einen verbauten Tracking Pixel, gespeichert. Dieser wird erst nach erfolgreichem Kauf aufgerufen. Die Daten werden ausschließlich zu internen Zwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO. Weitere Informationen können Sie den Datenschutzrichtlinien der Stylight GbmH unter folgendem Link entnehmen: https://about.stylight.com/privacy-policy-de_DE
    • Trbo Webanalyse A/B-Testing
      • Diese Website führt weiterhin Analysen des Nutzerverhaltens über ein sog. A/B-Testing durch. Dabei können wir Ihnen unsere Websites mit leicht variierten Inhalten anzeigen, je nach einer erfolgten Profilzuordnung. So können wir unser Angebot analysieren, regelmäßig verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für das A/B-Testing ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO.
      • Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf seinem Server in Deutschland gespeichert. Die Auswertung können Sie durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies verhindern. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie unsere Website gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.
      • Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
    • Cookies
        Unsere Webseiten verwenden Cookies, um die Bedienung dieser Webseiten einfacher und kundenfreundlicher zu gestalten. Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Rechner des Nutzers speichert. Ruft dieser die entsprechende Seite später erneut auf, ermöglichen Cookies eine Wiedererkennung des Rechners. Dies hat beispielsweise zur Folge, dass einmal eingegebene Daten bei erneutem Ausfüllen etwa eines Bestellformulars bereits bereitstehen. Regelmäßig werden Cookies genutzt, die nach Beendigung des Internet-Browsers automatisch von der Festplatte des Nutzers gelöscht werden (sog. Session-Cookies). Andere Cookies können auf dem Rechner des Nutzers verbleiben und bewirken, dass dieser bei dem nächsten Besuch des Nutzers wiedererkannt wird (sog. dauerhafte Cookies). Die dauerhaften Cookies werden automatisiert nach Ablauf eines vorgegebenen Zeitraums gelöscht, der sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die dauerhaften Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können zudem das Speichern von Cookies in den Browsereinstellungen Ihres Rechners jederzeit ändern. Hierfür muss die Funktion „keine Cookies akzeptieren“ aktiviert werden. In Google Chrome können Sie die Funktion „keine Cookies akzeptieren“ hier aktivieren: Chrome-Settings Dies kann allerdings auch zur Folge haben, dass eine Webseite möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann.

        Liste der von unserer Webseite generierten Cookies:

        Cookie Name

        Speicher Dauer

        Zweck

        Verbundener Service (siehe oben ab 13.1)

        _ga

        2 Jahre

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Google Analytics

        _gid

        3 Tage

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Google Analytics

        _uetsid

        1 Stunde

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Bing

        cto_lwid

        1,1 Jahre

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Criteo

        trbo_sess_{id}

        1 Stunde

        Webanalyse für A/B Testing

        Trbo

        trbo_session

        1 Stunde

        Webanalyse für A/B Testing

        Trbo

        trbo_us_{id}

        3 Jahre

        Webanalyse für A/B Testing

        Trbo

        trbo_usr

        3 Jahre

        Webanalyse für A/B Testing

        Trbo

        SERVERID

        Browsersession

        Routing A/B Testing

        Nickis

        PHPSESSID

        Browsersession

        Authentifizierung & Autorisierung

        Nickis

        catwalk_basket

        Browsersession

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        language

        Browsersession

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        local_currency

        3 Tage

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        nickis_site_part

        3 Tage

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        persistant_basket

        1 Jahr

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        server_allocation

        20 Jahre

        Routing A/B Testing

        Nickis

        sid

        Browsersession

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Google

        sid_key

        Browsersession

        Analyse für Anzeigenschaltung

        Google

        size_iso

        1 Monat

        Verbesserung Nutzererfahrung

        Nickis

        visited

        1 Jahr

        Webanalyse

        Nickis